Lateinamerikanische Kunst und Kultur blickt auf eine lange Tradition in der Schweiz. Wissenschaftler, Kuratoren, Galeristen, und Gourmets unterhalten ein lebendiges Netz, vor allem in Zürich. Einwanderer aus Lateinamerika und Urschweizer finden daher ein breites Angebot, welches wir von MAPA selbst gern unterstützen und daran teilhaben. Im Folgenden haben wir ein paar Anlaufstellen für Interessierte aufgelistet.

Gerne nehmen wir eure Tips auf! Schreibt uns an info@mapa-art.org

 

FORSCHUNG

 

Daros Latinamerica AG Bibliothek

Die Privatsammlung ist eine der grössten zeitgenössischer lateinamerikanischer Kunst. Während sie über viele Jahre hinweg Ausstellungsräume in Zürich und Rio de Janeiro unterhielt, ist ihre Mission nun die Erhaltung der Kunstwerke und Leihgaben an Museen. Ihre exzellent sortierte Bibliothek ist aber nach wie vor allen Interessierten zugänglich. Sie enthält eine grosse Bandbreite an Monographien (vor allem zu Künstlern aus der Sammlung), sowie Ausstellungskataloge und Bücher zur Kunsttheorie. Zur Benutzung muss unbedingt ein Termin vereinbart werden. Kontaktinfos auf der Website.

Das Lateinamerikazentrum an der Universität Zürich ist ein loser Zusammenschluss von Forschern der Geistes-, Sozial-, und Naturwissenschaften. Modernität, Globalisierung, Urbanisierung, und Politikgeschichte sind einige der Schwerpunkte der assoziierten Mitglieder. Das LZZ fördert und veranstaltet Vorträge und Konferenzen zu diesen Themen im Raum Zürich. Über den Newsletter und Facebook Account werden diese öffentlichen Veranstaltungen bekannt gegeben.
 
Der Buchladen ist eine hervorragende Quelle für Bücher aller Art aus Lateinamerika. Auch Fachleute verschiedener Disziplinen werden hier fündig, die Kunstabteilung ist gut sortiert.
 
KUNST
 
Peter Kilchmann hat in den vergangenen Jahren einen festen Stamm lateinamerikanischer Künstler aufgebaut, darunter zum Beispiel Los Carpinteros, Beatriz González, und Fernanda Gomes. Das Programm der Galerie bietet daher regelmässig Ausstellungen dieser Künstler.
 
Die Galerie spezialisiert sich auf Kunstfotografie und bietet Vintage Prints etlicher lateinamerikanischer Künstler an, wie zum Beispiel Martin Chambi und Lola and Manuel Alvarez Bravo.
 
KULINARISCH
 
Dieses Familienunternehmen bringt die besten Weine ausgesuchter kleiner Produzenten und Familienbetrieben aus Argentinien in die Schweiz, genauer gesagt Bern. Sie sind jährlich auch auf der Weinmesse in Zürich vertreten.
 
Paola Guerrero, in Valparaíso geboren, bietet Empanadas, Pastel de choclo, Brazo de reina und andere chilenische Spezialitäten in ihrem Catering Service an. Sie ist ausserdem auf Food Festivals in der Schweiz vertreten.
 
EVENTS
 
Für die Partygänger
Veranstaltungskalender http://latino.ch
Musik- und Tanzfestival Caliente https://www.caliente.ch/de/index.html
 

Latin American art and culture look back on a long history in Switzerland. Researchers, curators, gallerists, and gourmets maintain a lively network, particularly in Zurich. Immigrants from Latin America as well as the ur-Swiss encounter a varied program, which we ourselves support and wish to participate in. Below we selected a few places where to start.

We appreciate your suggestions on further resources. Send us a message at info@mapa-art.org

 

 

RESEARCH

 

Daros Latinamerica AG Library

 The private collection is one of the most comprehensive one on contemporary Latin American art. While for several years the institution maintained an exhibition space in Zurich and Rio de Janeiro, it currently focuses on the care of the collection and loans to museums. Notwithstanding, its excellent research library is still publicly accessible. It contains a wide range of monographs (in particular for the artist in the collection), as well as exhibition and biennial catalogs, and books on art theory. It is obligatory to make an appointment before visiting the library. Contact details on the website.

 

Latin American Center at UZH

The Zurich Latin American Center at the University of Zurich is a loose association of researchers of the humanities, social and natural sciences. Among the areas of interest of its members are modernity, globalization, urbanization, and political history. The LZZ supports and organizes talks and conferences in these themes in the greater Zurich area. These events are advertised on their newsletter and Facebook account.

 

Librería El Cóndor

This bookshop is an excellent source for books of all kinds from Latin America. Specialists of various disciplines, too, will find their literature. The art section is well stocked.

 

 ART

 

 Galerie Peter Kilchmann

In the past years, Peter Kilchmann has built a solid roster of Latin American artists, among them Los Carpinteros, Beatriz González, and Fernanda Gomes. Accordingly, the gallery’s program regularly features exhibitions of these artists.

 

ArteF Fine Art Photography

The gallery focuses on fine art photography and holds vintage prints of several Latin American artists, such as Martin Chambi and Lola and Manuel Alvarez Bravo.

 

CULINARY

 

Casa de vinos argentinos

This family business imports the best wines from small producers and other family businesses in Argentina to Switzerland, or Bern, to be precise. You can also find them at the annual wine fair in Zurich.

 

Especialidades Guerrero

Paola Guerrero, born in Valparaíso, is the manager and cook of her catering business, and offers Empanadas, Pastel de choclo, Brazo de reina, and other Chilean delicacies. You can also find her at various food festivals in Switzerland.

 

EVENTS

 

For party animals

Party calendar http://latino.ch

Music- and dance festival Caliente https://www.caliente.ch/de/index.html